Sonntagsvergnügen in Wisconsin

Was tut man an einem verschlafenen, heissen Sonntagnachmittag in Wisconsin? Man besucht einen Floh-Markt!

P1010770

 

Weil wir gepäckmässig etwas eingeschränkt unterwegs sind (Swiss ist auch nicht mehr, was sie mal war…) müssen wir leider auf rustikale Wagenräder, viktorianische Blumenvasen und Gusseisenpfannen verzichten. Als Ersatz schauen wir uns die ebenfalls stattfindende Oldtimer-Show an und erstehen zum Trost eine hübsche, kleine, transportable, alte Dose mit Apfelkuchen-Gewürz. Die eignet sich bestens als Styling-Element für Beat’s Food-Fotos.

 

P1010771

P1010769

P1010768

My choice !

P1010762

Size matters – wirklich????

P1010766

Einige Tage später ziehe ich fürs Abendessen ein frisches, helles Shirt aus unserem gemeinsamen „Overnight-Bag for 2 People“ und stelle fest, dass es voll Sand ist. Glücklicherweise lässt sich das ausschütteln aber irgendwie rieche ich den ganzen Abend nach Zimt.

Am nächsten Morgen muss der „Overnight-Bag“ dringend umgepackt werden, weil Beat „meine Seite“ im Koffer „irrtümlicherweise“ für „seine Seite“ hielt. Mit anderen Worten: er hat ein totales Puff veranstaltet. Also, alles raus aus dem Koffer und – oh schreck – alles ist braun verstaubt und riecht intensiv nach Lebkuchen! Ja, ja – ihr habt es schon erraten. Beats Apple-Pie-Gewürz hat sich selbständig gemacht! Das vermaleidete Ding ist undicht und hat sich über all unsere Kleider verteilt … I am not at all amused!

P1010771-2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s