Heisse Quellen und geklaute Sonnen

Als Teenager hat Beat ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Sun Valley“ erhalten. Er trug es, bis es ihm vom Leibe fiel. Und schwor: „Eines Tages will ich Sun Valley sehen.“ Und da sind wir nun!

Sun Valley Inn

Sun Valley Inn

Denn Idaho besteht nicht nur aus Wüste, sondern auch aus Bergen. Vor 80 Jahren entstand in Sun Valley das erste Ski-Ressort der USA. Mister Averell Harriman, Vorsitzender der Union Pacific Railroad, engagierte den Österreicher Felix Schaffgotsch, um einen Ort zu suchen, der einem europäischen Skigebiet am besten entsprach. Der Österreicher besuchte viel Orte im Yosemite Park, den San Bernardino und Rocky Mountains. Doch keines der Gebiete vermochte ihn zu überzeugen. Bis er im Dorf Ketchum landete und wusste: Das ist es! 1936 wurde das Ressort eröffnet, der arme Österreicher hingegen kehrte nach Hause zurück und starb im 2. Weltkrieg.

Sun Valley (8 von 3)

Lange galt „Sun Valley“ als das St. Moritz der USA, Promis wie Bruce Willis, Tom Hanks oder Demi Moore gaben sich die Türklinke in die Hand. Die stiegen dann in der berühmten Sun Valley Lodge ab, vor der auch im Sommer als Attraktion kleine Mädchen ihre Pirouetten drehen.

Sun Valley (7 von 7)

Schlittschuh-Lektion vor der Sun Valley Lodge

Wir checkten im Sun Valley Inn ein. Es wurde schliesslich nach Schweizer Vorbild erbaut und ist nicht so sauteuer wie die Lodge. Statt Geranien wachsen hier allerdings Bougainvilleas, obwohl das Ressort auf 1800 Metern liegt! Heute ist es fast 25 Grad warm, ich öffne das Fenster und traue meinen Ohren nicht. Vom Glockentürmchen ertönt: „Fräulein, händ sie mis Hündli gsee?“ Um 21 Uhr folgen dann noch Simon & Garfunkel mit „Sounds of Silence“.  Ein Wink mit dem Zaunpfahl: Gönd jetzt is Näscht!

Sun Valley

Aussicht vom Sun Valley Inn

Als Erstes kaufen wir natürlich für Beat ein neues T-Shirt. Und fanden heraus, warum er dieses Leibchen überhaupt bekommen hatte: Die Amis hatten als Logo für Sun Valley die St. Moritzer Sonne geklaut! Geht gar nicht!

Sun Valley (10 von 1)

Klauten die St. Moritzer Sonne für Sun Valley!

Als Zweites steigen wir in die Hot-Pools. Schliesslich soll man die Tipps der Einheimischen befolgen. Wir holpern also mit unserem Toyota auf einer Kiesstrasse kilometerlang durch einsame Wälder – nur um die Hot-Pools schon von zwei Typen (natürlich Camper!) besetzt vorzufinden. Ein Pool ist aber noch zu haben. Also nix wie rein ins warme Schwefelbad, schliesslich ist es hier im Wald nur 17 Grad. Doch wir hüpfen wie die Kängurus sofort wieder aus dem süttig heissen Wasser. Gefühlte 45 Grad! Doch man gewöhnt sich daran und sie überall in Amerika kommt man sofort ins Gespräch. Der ältere Camper ist ein pensionierter Coiffeur. Er hat alles verkauft und zieht nun mit seiner Frau, einen Wohn-Bus, an dem ein Auto und ein Töff hängen durch Amerika. Der andere Camper ist jung und schon krebsrot vom Schwefelwasser. Er schläft im Zelt und möchte glaub seine Ruhe haben. Doch der Coiffeur redet wie ein Wasserfall; vermutlich vermisst er doch ein wenig das Gespräch mit seinen Kunden… Wir finden das alles sehr amüsant, erfährt man doch so immer viel Interessantes. Halbgesotten aber zufrieden verlassen wir das Spektakel wieder. Lot’s of fun!

Sun Valley (1 von 7)

Hot Pool im Sun Valley

Sun Valley (2 von 7)

Als Drittes besteigen wir „Baldy“, den berühmten Skiberg des Ortes. Die Bähnli haben nämlich geschlossen – Zwischensaison.

So sind wir denn nicht nur auf dem Berg, sondern auch im Restaurant die einzigen Gäste. Aber das stört uns nicht im geringsten. Drei Personen im Service für zwei Gäste – wir fühlen uns wie Bruce Willis und Demi Moore!

2 Gedanken zu “Heisse Quellen und geklaute Sonnen

  1. Ach Esti

    Das ist so schön, dass ihr wieder auf reisen seid und dass wieder gebloggt wird. Von mir aus könnte das endlos so weitergehn. du schaffst es, mir regelmässig ein lächeln ins Gesicht zu zaubern. ich danke euch dafür!

    en ganz liäbe gruess! Sabina

    K e y R e f i n d e r ®. by lost.ch

    THE KEY COMPANY L O S T & F O U N D S E R V I C E S Lungotresa 30 . CH-6988 Ponte Tresa Telefon 0844 23 23 23

    >

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s